Großzügige Spender für das 13. Kettwiger Entenrennen erhalten die Chance, ihre Kreativität zu zeigen! 30 cm große Gummienten können z.B. von Betriebsteams, Straßengemeinschaften oder Familien gestaltet werden und nehmen so am Ufer an den Rennen teil. 

Frühere Gestaltungswettbewerbe haben gezeigt, was man aus einer Gummiente alles machen kann! 

 Die gestalteten Riesenenten werden wir schon im Vorfeld der Rennen in den Medien präsentieren, in den Kommentaren zu den Rennen werden sie gemeinsam mit ihren Künstlern nochmal vorgestellt und in einer Internet-Umfrage dürfen die Zuschauer den Gewinner bestimmen. Der darf dann an der Übergabe der Hauptgewinne aus dem Entenrennen teilnehmen und erhält eine besondere Ehrung. Viele Gelegenheiten also, zu zeigen, was man gestalterisch kann! 

Schrill, künstlerisch oder als Selbstportrait des Künstlers- es gibt nur wenige Beschränkungen: 

die Gestaltung muss wasserfest sein (Ente = Wasservogel!) und darf mit „Drumherum“ nicht größer als 40x40x50(H)cm sein. 

Unterstützen Sie die Essener Förderprojekte des Lions Club Cosmas et Damian mit einer großzügigen Spende von 300 € oder mehr und demonstrieren Sie Ihre Kreativität! 

Für Ihre Spende erhalten Sie eine Spendenbescheinigung. 

Mit freundlichen Grüßen 

Carsten Kümpers 

Vorsitzender 

Lions Förderverein Essen Cosmas et Damian e. V. c/o Carsten Kümpers Rehfußhang 4 45219 Essen 

 Kontoverbindung des Fördervereins: 

Lions Förderverein Essen Cosmas et Damian e.V. IBAN DE86 3604 0039 0132 0001 05 BIC COBADEFFXXX 

Stichwort: Superente 2021