Der Essener Lions Club Cosmas et Damian hat in nur wenigen Tagen durch einen zunächst internen Spendenaufruf bisher fast 15.000 Euro für seine Ukraine-Hilfe gesammelt. 

Aus einer kleinen Anfrage nach medizinischen Einweghandschuhen ist eine großangelegte Spendenaktion entstanden. Es entstand der Kontakt zu einer in Düsseldorf lebenden ukrainischen Ärztin sowie dem Pfarrer der ukrainischen griechisch-orthodoxen Gemeinde in Düsseldorf. Dort wurden zunächst in einer privaten Garage, dann im Pfarrsaal und aktuell, weil der Platz nicht reichte, in einer Halle der Messe Düsseldorf Hilfsmittel gesammelt. Es bestehen Kontakte zu ukrainischen Kirchengemeinden, Gemeinde – und Stadtverwaltungen sowie zu Hilfsorganisationen, welche Unterstützungswünsche entsprechend ihres Bedarfs melden.  Hilfsleistungen für die Ukraine sind für die dortige Bevölkerung überlebenswichtig. So fehlt es ganz besonders an medizinischem Material für die ambulante Versorgung von Verletzungen durch die Kriegsaktivitäten. Die Initiatoren dieser Aktion, Dr. Michael Esser, Dr. Martin Fischer und Carsten Krüger des Lions Club Cosmas et Damian, Ärzte und Apotheker, überlegten daher welches medizinische Material in der ambulanten Versorgung benötigt werden könnte und bestellten die ersten Hilfsmittel im Wert von 5.000 Euro, wobei alles zum Einkaufspreis vom Apotheker Herrn Dr. Fischer weitergegeben wurde. 

Der Funke sprang sofort auf weitere Lions Freunde über, die sowohl privat, aber auch im Rahmen Ihrer beruflichen Netzwerke, großzügige Spenden tätigten.  Alle Mitglieder des Lions Clubs Cosmas et Damian sind aktiv und generieren in Ihrem privaten und beruflichen Umfeld weitere Spenden für den guten, humanitären Zweck. Dies ist ein wesentlicher Teil unserer Unterstützung, entsprechend des internationalen Lions Gedankens: We serve!

Das erste Paket im Wert von 5000 € wurde am 11.03.2022 in Düsseldorf abgeliefert, wo die Hilfsmittel sofort entladen, sortiert und für den Transport in die Ukraine gestapelt wurden. Der Transport wird von ukrainischen LKW, die zur Zeit ohne Ladung in NRW in Warteposition stehen, durchgeführt. Die ukrainische Gemeinde in Düsseldorf bezahlt den Diesel für die Fahrt, der Transport ist kostenlos. Die LKW fahren sofort in ukrainische Städte und werden nicht an der polnischen Grenze umgeladen. Es sind nach Angaben der Organisatoren schon einige LKW vor Ort angekommen. Zu hoffen bleibt, dass auch unsere Spenden rasch vor Ort ankommen und den Menschen dort helfen, eine 100-prozentige Sicherheit dafür gibt es leider nicht! 

Wir bedanken uns bei allen bisherigen Unterstützer*innen unserer Ukraine Hilfe! Weitere Spenden werden dringend benötigt.

Stichwort: Ukraine Hilfe 

Lions Förderverein Essen Cosmas et Damian e.V. IBAN DE86 3604 0039 0132 0001 05     BIC COBADEFFXXX

Vorne links: Sascha Nitsche, Karsten Krüger, Dr. Michael Esser und Dr. Martin Fischer

ÜBER DEN LIONS CLUB:

Der Lions Club Cosmas et Damian wurde 2002 gegründet und hat zur Zeit rund 40 Mitglieder. Der Lions Club Cosmas et Damian ist einer von 10 Lions-Clubs in Essen. Insgesamt engagieren sich weltweit 1,4 Millionen Menschen bei Lions, 52.000 davon in Deutschland. 

Kontakt: 

Lions Club Cosmas et Damian | Eichendorffstr. 37 | 45219 Essen | 

info@cosmasetdamian.de | www.cosmasetdamian.de